Mein Konto    Anmelden

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Wann kommt der Vertrag genau zu Stande?
Der Vertrag kommt mit Absenden der Bestellung im Schritt 2 der Bestellung im Online-Shop zustande.

2. Wer ist der Vertragspartner?
Ihr Vertragspartner ist das Dresdner Kaffeestübchen - Salzgasse 8 – 01067 Dresden vertreten durch den Geschäftsführer Ralf Müller.

3. Gewährleistung
Sollten Sie einen Mangel an der Ware feststellen oder mit der Qualität des Produktes unzufrieden sein, nehmen wir die Ware zurück. Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Regelungen zur Gewährleistung.

4. Kundendienst
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Ralf Müller, erreichbar unter 0151/54846625

5. Vertragssprache
Die Vertragssprache ist deutsch.

6. Zahlungsbedingungen
Wenn nicht anders vereinbart, ist die Zahlung netto Kasse zur Bankbuchung innerhalb drei Tage nach Lieferung fällig oder in bar/Scheck bei Übernahme der Ware. Bei Leistung mit Schecks oder Lastschrift gilt die Zahlung erst nach gültiger Gutschrift auf unser Konto als erfolgt. Bei Überschreitung des Zahlungszieles werden Zinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank berechnet sowie eine Mahngebühr von 5,00 € pro Mahnvorgang. Bei Rücklastschrift erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 €. Folgelieferungen erfolgen nur, wenn die vorausgegangenen Lieferungen bezahlt sind.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises sowie unserer übrigen Forderungen aus der Geschäftsverbindung, einschließlich aller Nebenforderungen, bleibt die Ware unser Eigentum. Unsere Ware darf bis zur vollständigen Bezahlung oder Einlösung der dafür gegebenen Zahlungsmittel weder verpfändet noch auf Sicherheit übereignet werden. Sollten Zugriffe von dritter Seite erfolgen, so ist vom Käufer ausdrücklich auf unseren Eigentumsvorbehalt hinzuweisen und uns umgehend Kenntnis zu geben. Sollte durch Zahlungsverzug des Kunden eine Rücknahme der gelieferten Ware notwendig sein, wird vom Verkaufspreis ein Abschlag von 20% vorgenommen.

8. Reklamationen
Mängelrügen sind unverzüglich geltend zu machen. Abweichungen in den Frachtpapieren hinsichtlich Art, Menge und Bruch sind vom Fahrer zu bescheinigen.

9. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand sind Dresden.

10. Versandkosten innerhalb Deutschlands
ab 1 Artikel = 7,00 Euro
Die Eierschecken wären ausschließlich per Express versendet - 19.90€

11. Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung). Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Dresdner Kaffeestübchen – Salzgasse 8 – 01067 Dresden Geschäftsführer Ralf Müller Tel.: 0151/54846625 Email: info@dresdner-kaffeestuebchen.de

12. Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere [Kosten und] (8) Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

13. Hinweis nach Verpackungsverordnung
Sind unsere Verpackungen (Verkaufverpackungen, Umverpackungen und Transportverpackungen) mit einem Kennzeichen versehen, wonach wir an einem System beteiligt sind, das flächendeckend in Ihrem Einzugsgebiet eine regelmäßige Abholung gebrauchter bei Ihnen oder in Ihrer Nähe in ausreichender Weise gewährleistet (z.B. „Grüner Punkt“), entsorgen Sie die Verpackungen bitte entsprechend. Sind die Verpackungen ohne diese Kennzeichnung, sind wir im Übrigen gemäß § 6 Abs. 1 Verpackungsverordnung verpflichtet, gebrauchte und restentleerte Verpackungen am Ort der tatsächlichen Übergabe oder in dessen unmittelbarer Nähe zurückzunehmen, einer Verwertung nach den gesetzlichen Vorschriften zuzuführen und über die Erfüllung der Rücknahme- und Verwertungsanforderungen einen Nachweis zu führen. Sie können die Verpackungen auch, wenn sich in Ihrer Nähe ein Entsorgungsunternehmen oder eine kommunale Sammelstelle befinden, die die Verpackungen kostenlos entgegen nehmen, dort abgeben. Ist das nicht der Fall, können Sie uns die Verpackungen kostenlos mit der Post zurückschicken. Wir erstatten das Porto

Plattform zur Online-Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Allternativ zur EU-Plattform können Sie auch nationale Möglichkeiten nutzen: Weitere Informationen finden Sie auf google.de.