Mein Konto    Anmelden

Geschichte

Dresden ist eine Reise wert!
von ©Adalbert Nagele

Dresden ist eine Reise wert,
daran ist sicher nichts verkehrt,
wird auch Elbflorenz genannt
und ist immer mehr bekannt.

Man muss auf der Frauenkirche oben steh'n,
in die sächsische Schweiz hinüber seh'n,
jeder Besucher diesen Blick genießt,
wie die Elbe langsam durch Dresden fließt.

Eine Führung durch die Altstadt sollte man erleben,
sich im Zwinger den Bildern alter Meister hingeben,
auf der Bruehl-Terasse dahin flanieren,
den Blick auf sächsische Mädels riskieren.

Am Abend im Pulverturm gut essen und trinken,
in der Münzgasse beim Bier in Träume versinken,
das ist Dresden, eine Stadt zum Verlieben,
wäre noch gerne viel länger geblieben.


Um im Dresdner-Kaffeestübchen bei einem Stückchen Eierschecke, mich noch mehr in diese wunderschöne Stadt zu verlieben!


Informationen zum Haus Dresdner-Kaffeestübchen finden sie auf der Internetseite der Kulturstiftung historisches Bürgerhaus Dresden.